Informationen zur Atemwegserkrankung SARS-CoV-2 (Corona-Virus)

Für die Stadtverwaltung Werdau und ihre Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen, Sport- und Kultureinrichtungen, für alle öffentlichen Veranstaltungen in unserer Stadt und ihren Ortsteilen, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Besucher und Gäste unserer Stadt steht die Gesundheit an erster Stelle.

Die Stadtverwaltung rät zu Besonnenheit, aber auch zu Vorsicht. Die, sich ständig verändernde Lage wird aufmerksam beobachtet, Vorsichtsmaßnahmen sind ergriffen worden und teilweise schon umgesetzt.

Aufgrund des Coronavirus hat die Stadtverwaltung Werdau ab Montag, den 23.03.2020 bis auf weiteres für persönliche Termine geschlossen. Es wird darum gebeten, die Mitarbeiter vorerst nur telefonisch (+49 3761 5940) oder per E-Mail (stadtverwaltung@werdau.de) zu kontaktieren. Unterlagen sollten im Idealfall im Briefkasten eingeworfen werden.

Seit dem 18.03.2020 sind nach der eingegangenen Allgemeinverfügung des Freistaats Sachsen alle Kitas und Schulen geschlossen.

Seit dem 18.03.2020 ist eine Notunterbringung für Kinder von Eltern aus definierten Berufsgruppen in unseren Kindertagesstätten sicherzustellen. Die entsprechenden Unterlagen (Allgemeinverfügung, Antrag auf Notunterbringung) sind auf dieser Seite als Download abrufbar (neueste Fassung vom 23.03.2020). Auch eine Information zur Aussetzung der Elternbeiträge ist hier eingestellt. Die Stadt Werdau bietet in allen städtischen Einrichtungen mit Ausnahme der Kindertagesstätte „Schöne Aussicht“ auf Antrag der Eltern und einer Genehmigung durch den Fachbereich 4 eine Notunterbringung an. Die Kita „Schöne Aussicht“ wird ab 18.03.2020 geschlossen. Die Kitas in Freier Trägerschaft realisieren eine Notbetreuung in eigener Zuständigkeit entsprechend des bestehenden Bedarfs. 

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Download:

Corona-Hotline Stadt Werdau

Für alle Fragen rund um das Thema Corona bleibt zudem Montag bis Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr die Hotline unter +49 3761 594249 erreichbar.

Corona-Hotline Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau beantwortet auf einer speziellen Internetseite die wichtigsten Fragen und gibt Verhaltenshinweise.

Für Fragen zum Coronavirus hat das Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau ein Servicetelefon unter der Rufnummer +49 375 4402-22401 geschaltet. Die Telefone sind montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr besetzt.

Corona-Hotline Agentur für Arbeit

Um der derzeitigen besonderen Situation zu entsprechen, wird die telefonische Erreichbarkeit der regionalen Hotline ausgebaut.

Für die Anliegensklärung von Arbeitnehmer*innen, Jugendlichen und Arbeitslosen werden die Servicezeiten ab 25. März erweitert. Die Hotline +49 375 314 2000 ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt.

Für Arbeitsuchend- bzw. Arbeitslosmeldungen steht die kostenfreie Servicerufnummer +49 800 4 5555 00 zur Verfügung.

Arbeitgeber haben die Möglichkeit, sich an der kostenfreien Servicerufnummer +49 800 4 5555 20 beraten zu lassen. Hier erhalten sie auch Informationen zum Kurzarbeitergeld.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Fachdienst Stadtmarketing / Öffentlichkeitsarbeit
André Kleber
Markt 10 - 18
08412 Werdau
Zimmer 17 / 18