Rotes Kreuz sucht Nachwuchsretter

DRK Kreisverband Zwickauer Land bietet wieder Lehrgänge zum Sanitäter und Rettungsschwimmer an

Rotes Kreuz sucht Nachwuchsretter
Zu den Kernaufgaben der Wasserwacht gehört die Ausbildung von Rettungsschwimmern. Der nächste Lehrgang startet im März. (Foto: André Kleber, Werbemanufaktur Werdau GmbH)

Sich im Ehrenamt für andere stark zu machen, das ist in Sachsen zum Glück gute Tradition. Gleich zwei attraktive Möglichkeiten dazu bietet der DRK Kreisverband Zwickauer Land e.V. in den kommenden Monaten.

Ab 23. Februar startet ein neuer Lehrgang zum ehrenamtlichen Sanitäter. Bis zum 7. April erlernen die Teilnehmer umfangreiches Wissen und praxisorientierte Fähigkeiten rund um die Versorgung und Notfallrettung von Patienten. So werden sie fit gemacht, um mit anderen, erfahrenen Einsatzkräften zum Beispiel bei Sportveranstaltungen, Kulturhighlights, Stadtfesten oder größeren Schadensereignissen für eine professionelle Erste Hilfe zu sorgen. Der Kurs findet, stets mit zwei Wochen Pause, immer freitags von 17 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 8 bis 16 Uhr im Katastrophenschutz-Zentrum im Werdauer Ortsteil Langenhessen statt. Teilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein und schon einmal einen Erste-Hilfe-Kurs belegt haben. Anmeldungen sind bei Ausbilder André Kleber unter der Telefonnummer 0174 7275595 oder per Mail an andre.kleber@wasserwacht-kober.de möglich.

Einen Monat später lädt die Ortsgruppe DRK-Wasserwacht Koberbachtalsperre zu einem weiteren Höhepunkt ein. Denn vom 23. März bis 27. April wird wieder eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer angeboten. Trainiert wird dafür immer samstags und sonntags mit praktischen ebenso wie mit theoretischen Inhalten. Außerdem ist ein Erste-Hilfe-Kurs im Lehrgang enthalten. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 12 Jahre und es bedarf neben der Einverständniserklärung der Eltern einer Tauglichkeitsbescheinigung durch den Arzt. Zudem wird das sichere Beherrschen der Grundschwimmkenntnisse vorausgesetzt. Ort des Geschehens werden voraussichtlich die Glück-Auf-Schwimmhalle in Zwickau und das Hallen- und Freibad WEBALU in Werdau sein. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen sind bei Ausbildungsleiterin Elke Mehner unter Telefon 0172 7032867, per Mail an elke.mehner@wasserwacht-kober.de und auf der Internetseite www.wasserwacht-kober.de erhältlich.

Mit insgesamt 270 Beschäftigten und rund 450 Ehrenamtlichen, die tagtäglich in unterschiedlichsten Bereichen mit Herz und Verstand im Einsatz sind, gehört der DRK Kreisverband Zwickauer Land e.V. zu den größten und schlagkräftigsten Westsachsens. Unterstützt wird die Arbeit durch Spender ebenso wie durch etwa 1.700 Fördermitglieder. Allein in der Ortsgruppe DRK-Wasserwacht Koberbachtalsperre engagieren sich aktuell knapp 300 Mitglieder aus sieben Nationen.

© René Gentz E-Mail

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 


Samstagsöffnung des Einwohner- und Meldeamt Werdau:

  • 02.03.2024

  • 06.04.2024

  • 04.05.2024

  • 08.06.2024 


Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.