Bilderbuchzwerge im Zwergenland

Werdauer Stadtbibliothek und Kindertagesstätte arbeiten Hand in Hand

Bilderbuchzwerge im Zwergenland

Am Dienstag den 17.09.2019 um 9:00 Uhr findet in der Kindertagesstätte „Zwergenland" im Werdauer Ortsteil Steinpleis eine besondere Veranstaltung zur Leseförderung statt. Frau Sandra Tröger, aktuell im Freiwilligendienst aller Generationen in der Stadtbibliothek beschäftigt, wird sich intensiv den kleinsten Besuchern der Kita widmen. Spielerisch mit Reimen, Singen, Vorlesen und alle Sinne ansprechend, sollen die Kinder bereits möglichst früh an das Lesen herangeführt werden: „Wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit solcher Methoden der frühen Leseförderung nachgewiesen. Sie wirken sich positiv auf die Kinder aus", sagt Bibliotheksleiter Philipp Maaß, der sich freut, eine solche Veranstaltung mit Frau Tröger umsetzen zu können. Insgesamt 11 Kinder kommen in den Genuss der Veranstaltung. Wer mit seinem Kind abseits der Kita die Veranstaltungen besuchen möchte, ist herzlich in die Stadtbibliothek eingeladen. Es gibt noch freie Plätze. Mehr Informationen unter www.stadtbibliothek-werdau.de.

© René Gentz E-Mail

Zurück

Kommune des Jahres!

Die Stadt Werdau wurde im November 2018 für ihr gelungenes Integrationsnetzwerk ausgezeichnet.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Fachdienst Einwohner- und Meldewesen:

Zusätzlich ist in der Regel an jedem ersten Samstag des Monats geöffnet.

Samstag09:00 - 11:30 Uhr