ERSTE-HILFE-HELDEN

PRÄVENTION FÜR SCHULANFÄNGER

ERSTE-HILFE-HELDEN

17 Jungen und Mädchen der Integrativen Kita „Schöne Aussicht“ haben mit viel Eifer beim „Erste-Hilfe-Kurs für Kinder“ ihr Wissen unter Beweis gestellt. Heiko Döhler, Chef des Werdauer DRK-Ortsverbandes, kam persönlich, um die künftigen ABC-Schützen zu schulen. Schnell stellte er fest, dass die Kinder gut vorbereitet waren: sie wussten bereits, dass die Notrufnummer 112 ebenso in Deutschland, wie auch europaweit gilt. Und wenn eine Reise mal richtig weit weggeht, so wählt man in den USA die 911, um Hilfe zu bekommen.


Neben dem Anlegen von Pflastern und Verbänden lernten die „Erste-Hilfe-Helden“ auch das Versorgen von Wunden und die stabile Seitenlage. Dabei waren die Kids äußerst aufmerksam und interessiert. „Wir haben dabei nicht den Anspruch, dass die Kinder zu kleinen Rettungssanitätern werden. Aber sie sollen das grundsätzliche Vorgehen bei Notfällen verstehen. Bei erster Hilfe geht es darum, für andere Menschen da zu sein.“, betont der Experte. Für das Team der Kita fand bereits im April der Auffrischungskurs für Ersthelfer statt. „Diese Fortbildung absolvieren wir alle zwei Jahre, um die Sicherheit und Vorbeugung von Unfällen in unserer Kita zu gewähren.“ so Anja Püschel, Leiterin der Kindertagesstätte. „Denn geschulte Ersthelfer in Gemeinschaftseinrichtungen müssen wissen, was im Notfall zu tun ist und unseren Kindern bringen wir das ebenso frühzeitig bei.“ „Spielerisch lernten die Kinder mit verschiedenen Situationen umzugehen. Wie reagiert man, wenn jemand gestürzt ist und sich den Arm gebrochen oder sich geschnitten hat? Was macht man, wenn eine Person bewusstlos ist? Außerdem ein wichtiger Punkt bei den Übungen: das Trösten. Die Betreuung eines Verletzten steht bei uns mit im Vordergrund.“, so Döhler.


Nun sind die Schulanfänger der Kita bestens auf die bevorstehende „Waldwoche“ vorbereitet. Hier steht neben viel Wissenswertem über Tiere und Pflanzen auch das Vorbeugen von Unfällen im Vordergrund.

© Anja Kurze

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Markt 10-18
08412 Werdau

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Standesamt ab 11.06.2024 nur noch Dienstag und Donnerstag geöffnet! Bitte beachten!

 

 

Samstagsöffnung des Einwohner- und Meldeamt Werdau von 09:00-11:30 Uhr

  • 06.07.2024

  • 03.08.2024

  • 31.08.2024

  • 05.10.2024

  • 09.11.2024

  • 07.12.2024

     

Weitere Termine finden Sie auch im Terminkalender.