Gesunde Woche in der Kindertagesstätte „Kinderland“

Gesunde Woche in der Kindertagesstätte „Kinderland“

In der letzten Januarwoche fand in der Johanniter-Kindertagesstätte „Kinderland“ auch in diesem Jahr eine Ernährungsprojektwoche statt.

„Jede unserer Gruppen hat dazu ein eigenes Thema“, sagte Nadine Le Blay, Leiterin des „Kinderland“. „Dieses Jahr ging es um  Milch und Milchprodukte, Getreide, Obst und Gemüse und um die Kartoffel.“

Damit haben sich die Kinder in ihren Gruppen beschäftigt, z. B. zu Herkunft und Verarbeitung. Es wurden viele Dinge durch die Kinder selbst ausprobiert, wie Konsistenz und Geschmack. Am Ende der Woche trafen sich alle Kinder gemeinsam im Mehrzweckrau und stellten den anderen Kindern ihr Projekt vor, es wurde zugehört, angeschaut und gekostet.

Eine Gruppe war im Werdauer „Unverpackt“-Laden. Dort lernten unsere Kinder verschiedene Körner kennen, durften kosten, die Körner mahlen und zu Müsli oder Brot verarbeiten.

Eine andere Gruppe hat in der Kita Pommes, Kartoffelbrei, Pellkartoffeln und Süßkartoffeln gekocht und verkostet sowie auch Kartoffeln im Garten eingepflanzt. Es wurde der Weg von der Kuh zur Milch besprochen, Früchtejoghurt und -quark hergestellt, Ziegen-, Schafsmilch und Käse probiert.

Auch unsere Kleinsten in der Krippe haben sich mit einem Thema auseinander gesetzt. Für sie wurde verschiedenes Gemüse roh und gekocht kennengelernt und die Kleinen haben uns am Ende der Woche ein Lied präsentiert.

Auch in der sächsischen Landesstrategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ des Staatsministeriums für Kultus wurde aktuell für Kinder- und Jugendeinrichtungen empfohlen, sich mit Umweltschutz zu beschäftigen und damit, dass man gesunde Ernährung auch mit wenig Verpackungsmüll kombinieren kann.

Das setzen wir in unserem Kinderland schon länger um.

Foto: Kinder der Kita „Kinderland“ im Unverpackt-Laden an der Werdauer Annoncenuhr (Fotograf: Nadine Le Blay, Die Johanniter)

Autor / Kontakt:

Katja Böwe

Vorstandsekretariat/

Öffentlichkeitsarbeit

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Regionalverband Zwickau/Vogtland

Uferstraße 31

08412 Werdau

Telefon +49 3761 8883-16

Mobil 0172 3751975

Telefax +49 3761 8883-26

katja.boewe@johanniter.de

www.johanniter.de/zwickau-vogtland

 

© René Gentz E-Mail

Zurück

Kommune des Jahres!

Die Stadt Werdau wurde im November 2018 für ihr gelungenes Integrationsnetzwerk ausgezeichnet.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Fachdienst Einwohner- und Meldewesen:

Zusätzlich ist in der Regel an jedem ersten Samstag des Monats geöffnet.

Samstag09:00 - 11:30 Uhr